Südlich vom Zentrum der Stadt Palma befindet sich die schöne Playa de Palma. Wie schon zu erkennen, kommt ihr Name von der nächsten Stadt mit einer Bevölkerung von 16.000 Einwohnern.

Eine der prinzipiellen Attraktionen sind hunderte von Bars und Cafeterias sowie die Nähe zum Flughafen. Dies macht sie leicht erreichbar für die unterschiedlichsten Touristen, die gewohnt sind, sie ganzjährig zu besuchen. Ihre Popularität hat sie zum Ort der meisten Bewegung Mallorcas gemacht.

Attraktivität und Kennzeichen der Playa de Palma,

mit ihrer grossen Attraktivität macht diese Playa ihrem Namen alle Ehre. Mit einer unglaublichen Anzahl von Palmen und ganz feinem Sand schlägt sie ihre Besucher in ihren Bann; diese glasklaren Gewässer sind gut besucht und es scheint das ganze Jahr Feierstimmung zu herrschen. Zu jeglichen Jahreszeiten sind Touristen daran gewöhnt sie zu besuchen und beherrschen somit den lokalen Kommerz.

Was macht man in der Nähe von Palma?

Eine grosse Attraktion ist das FAN-MALLORCA, das grösste Einkaufszentrum Mallorcas mit Geschäften mit der angesagten Mode. Auch gibt es Restaurants mit gehobener Küche, wo man ein deliziöses Familienessen oder auch ein Candlelight-Dinner geniessen kann.

Playa de Palma verfügt über ein ausserordentliches PALMA_AQUARIUM, wo eine herrliche Auswahl der Meeresbewohner zur Unterhaltung der Familie beiträgt. Unter diesen Meeresbewohnern sticht der blaue Hai hervor; dieses Aquarium ist mit einer Tiefe von 8 Metern eines der grössten Europas, welches perfekt das Ökosystem der dort angesiedelten Lebewesen nachstellt. Ebenso verfügt das Aquarium über 2 Cafeterias und Souvenirläden, die noch vor dem Ausgang besucht werden können.

Als andere Aktivitäten stehen verschiedene Wassersportarten, die durch professionelle Betreuung hervorstechen, zur Verfügung.

Nachtleben

Es gibt Bars und Nachtclubs mit ihren lokalen Getränken und Cocktails. Konzerte sind häufig; auch Freilichtkonzerte; was die Aufmerksamkeit der Jugendlichen entfacht.

Dieser Strand ist sehr stark besucht. Das verbreitete Nachtleben und die Vergnügungszonen machen aus der Playa de Palma einen beliebten Ort für Paare. Trotzdem gibt es auch Familienzonen und Kleinkindrzonen, wie z.B. Aquapark mi nächsten Ort S´arenal.

Restaurants

Mit einer der Orte, mit gastronomischem Angebot direkt am Meer, der mi höchsten Kurs Europas steht. Diese Playa zieht Tausende Deutsche, Spanier und andere Nationalitäten mit ihrer mediterranen Gastronomie an. Die traditionellen “Paellas” und gegrillte Meeresfrüchte sind immer present. Trotzdem sind Restaurants mit Fusionsessen am Meeresufer weit verbreitet.

Bars mit Tapas und Restaurants mit speziell Meeresfrüchten.Diese sind die Spezialisten für den Tagesfang fü die Feinschmecker, die einen absolut frischen Fisch geniessen möchten. Fastfoodrestaurants gibt es üblicherweise wie auch All-Inklusivs-Hotels. Definitiv hat diese schöne Playa das Beste in Meeresnähe.